Selofelo

Der COVID19 Lockdown hat viele Bar-Betreiber und auch Bar-Besucher vor schwere Herausforderungen gestellt. Für die einen ist es eine existentielle Krise, für die anderen ist es ein Verlust von Lebensqualität. Nicht nur weil soziale Kontakte wegfallen, oft ist der Bar-Betreiber ein persönlicher Freund oder Bekannter. Claudia Fischer hat diese Herausforderungen erkannt und mit Selofelo ein Konzept erarbeitet, das allen etwas zurückgeben soll: eine wirtschaftliche Grundlage, genauso wie Lebensqualität.

Selofelo Mockup

Die Idee

Eine Online-Plattform die Chat, Online-Bestellmöglichkeit, Spiel und Spaß miteinander verbindet. Bar-Betreiber können für ihre Lokalität eine Art digitalen Zwilling auf Selofelo registrieren und somit auch digital Besucher empfangen. Besucher können über ein Ticket-System Zugang zu der digitalen Bar erlangen und im Chat mit anderen Besuchern chatten, Spiele spielen und allgemein eine gute Zeit haben!

Die Lösung

Gemeinsam mit Claudia Fischer haben wir eine Online-Plattform entworfen, die über verschiedene Schichten verteilt die Vision von Selofelo zum Leben erwachen lässt. Dafür haben wir gemeinsam eine Web App konzipiert, die in der Lage ist den hohen Funktionsumfang von Selofelo performant anzubieten:

Das Backend

Über mehrere Microservices verteilt werden die User, die Barbetreiber, die Administration sowie der eigentliche Chat betrieben. So ist sichergestellt, dass die Services und Datenbanken unabhängig voneinander skaliert oder erweitert werden können. Durch das modulare Aufbauen der einzelnen Dienste ist ein Anpassen jederzeit möglich.

Das Frontend

Mit Nathalie Block als Designerin war das Selofelo Team komplett und wir konnten die React Web App mit einem ansprechenden UI versehen. Die Herausforderung, die hohe Anzahl von Features übersichtlich in das UI zu integrieren haben wir im Team sehr gut gelöst, sodass Selofelo Spaß bei der Benutzung macht!

Neben der eigentlichen Nutzer-Anwendung gibt es noch einen zweiten Client, der für die Barbetreiber und die Selofelo Administratoren gedacht ist. In diesem Admin Client können die Besucherzahlen und Umsätze eingesehen werden. Außerdem kann hier die monatliche Übersicht erstellt werden und die Barbetreiber können ihre Getränkesets konfigurieren. Auch in diesem zweiten Client ist also ein hoher Funktionsumfang wiederzufinden.

Die Herausforderungen

Wie oben schon kurz beschrieben war eine besondere Herausforderung die hohe Anzahl an Funktionen mit der dynamischen Natur der Web Applikation zu kombinieren. So müssen sich bspw. die zufällig ausgelösten Multiple-Choice-Spiele so nahtlos wie möglich in den Chat einbinden, sodass der Nutzer nicht überfordert ist.

Besonders positiv bei der Entwicklung von Selofelo war die Zusammenarbeit im Team! Die Mischung aus Ideengeber, kreativem Kopf und technischer Umsetzung hat zu jedem Zeitpunkt gut funktioniert und wir haben uns jederzeit super ergänzt! Für die Zukunft gibt es noch einige Pläne und wir freuen uns drauf in dem Team weitere kreative Ideen anzugehen - sowohl im Selofelo Kontext als auch darüber hinaus!

Selofelo Team